Meistergalerie – Saison 2006/2007

Und hier finden Sie die Meister des TV Ebern in der Saison 2006/2007. Mit 3 Meisterschaften, dem Pokalsieg der 3. Jugend, den Mannschaftsmeisterschaften bei den Schülen A und B sowie dem Aufstieg der 1. Jugend in die Bayernliga konnte das schon sehr gute Vorjahr nochmals übertroffen werden. Die 1. Herren verpasste mit Rang 3 in der 3. Bezirksliga/Ost nur knapp den Aufstieg und die 2. Jugend erreichte in der 2. Bezirksliga/Ost als Aufsteiger einen gesicherten Mittelfeldplatz.

Die 2. Herren lag lange Zeit als Aufsteiger auf dem 3. Platz und überzeugte, auch wenn schließlich „nur“ Rang 5 heraussprang. Die Tabellen und Einzelergebnisse zu den Meisterteams finden sich beim BTTV – Tischtennis Kreis Hassberge.

Aufsteiger 1. Jugend in die Bayernliga, 1. Bezirksliga – Saison 2006/2007

Aufsteiger in die Bayernliga, 1. Bezirksliga - Saison 2006/2007

In der 1. Bezirksliga erreichte die 1. Jugend mit 27:9 Punkten und 132:98 Spielen den zweiten Platz. Durch einen 8:3 Erfolg steigt die Jugendmannschaft nun in die Bayernliga auf.

Meister 3. Jugend in der 1. Kreisliga – Saison 2006/2007

Meister 3. Jugend in der 1. Kreisliga - Saison 2006/2007

In der 1. Kreisliga erreichte die 3. Jugend mit 21:3 Punkten und 89:35 Spielen knapp vor dem TV Zeil und TTC Kerbfeld die Meisterschaft. Im letzten Verbandsspiel sicherte sich der TVE durch ein leistungsgerechtes Unentschieden gegen den TV Zeil den Titel.

Meister 5. Jugend in der 2. Kreisliga – Saison 2006/2007

In der 2. Kreisliga erreichte die 3. Jugend ungeschlagen mit 22:0 Punkten und 80:14 Spielen vor dem TSV Goßmannsdorf die Meisterschaft.

Pokalsieger 2. Jugend – Saison 2006/2007

Pokalsieger 2. Jugend - Saison 2006/2007

In einem reinen Eberner Endspiel sicherte sich die 3. Jugend mit einem knappen 5:3 Sieg über die 5. Jugend den Pokalsieg.

Endspielergebnisse: Cholewa J. – Schmitt 11:8, 6:11, 11:9, 11:9, Zimmermann – Hämmerlein A. 9:11, 12:10, 9:11, 11:3, 11:6, Cholewa S. – Wetz 10:12, 3:11, 3:11, Zimmermann – Schmitt 8:11, 5:11, 11:13, Cholewa J. – Wetz 7:11, 7:11, 6:11, Cholewa S. – Hämmerlein A. 11:7, 11:8, 11:5, Zimmermann – Wetz 7:11, 4:11, 1:11, Cholewa S. – Schmitt 10:12, 8:11, 7:11

Mannschaftsmeister Schüler A – Saison 2006/2007

Mannschaftsmeister Schüler A - Saison 2006/2007

Durch ein 8:0 im Endspiel gegen den TV Zeil wurden die Schüler A Mannschaftsmeister in der Besetzung Andre Wetz, Nicolas Griebel, Christoph Weinhold und Robert Witzgall. Beim Bezirksfinale erreichten die Jungen gegen starke Konkurrenz einen hervorragenden 3. Platz. Hier spielte Johannes Cholewa für Robert Witzgall.

Ergebnisse bei den Schülern A Ebern gegen Zeil (8:0): Weinhold/Witzgall – Mück/Häring 11:5, 11:9, 11:8, Griebel/Wetz – Neumer M./Neumer P. 11:4, 11:3, 11:2, Weinhold – Neumer M. 11:1, 11:3, 11:4, Griebel – Mück 11:8, 11:9, 11:8, Wetz – Hager 11:2, 11:1, 11:6, Witzgall – Häring 11:9, 9:11, 11:7, 8:11, 11:9, Weinhold – Mück 11:2, 11:3, 11:2, Griebel – Neumer M. 12:10, 11:5, 11:3

Mannschaftsmeister Schüler B – Saison 2006/2007

Mannschaftsmeister Schüler B - Saison 2006/2007

Ohne Gegner wurden die Schüler B Mannschaftsmeister in der Besetzung Markus Vollkommer, Markus Streng und Andreas Hämmerlein. Im Bezirksfinale konnten die Jungen leider nur mit 3 Spielern antreten und belegten hier den 4. Platz.

Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel!

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.