2. Bezirksranglistenturnier Tischtennis-Jugend 2007

In Bad Königshofen trafen sich die besten Jugendspieler Unterfrankens (Jahrgänge 1990-92) zum 2. Bezirksranglistenturnier. Hier stellte der TV Ebern aus dem Landkreis Haßberge zwei Teilnehmer die wieder mit tollen Erfolgen aufwarten konnten. Dabei erreichte insbesondere der im Jahr 1993 geborene Christoph Weinhold (TV Ebern) gegen die ältere Konkurrenz einen sehr guten 2. Platz und schaffte damit die Qualifikation für den 2. Durchgang auf nordbayerischer Ebene. Thomas Landgraf (TV Ebern) verpasste in seiner Vorrundengruppe nur knapp die Qualifikation für die besten sechs Spieler Unterfrankens und belegte schließlich den 8. Platz.

Thomas Landgraf und Christoph Weinhold beim 2. Bezirksranglistenturnier 2007 in Bad Königshofen

Thomas Landgraf und Christoph Weinhold beim 2. Bezirksranglistenturnier 2007 in Bad Königshofen

Christoph Weinhold setzte sich dabei ohne Niederlage in seiner Vorrundengruppe durch. In der Runde der besten sechs Spieler setzte er sich dann souverän gegen Christian Braum (TSG Kleinostheim) und Julian Wenzel (FC Hösbach) durch, so dass es zu einem spannenden Endspiel gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Christopher Spielmann (TSV Eschau) kam. In einem Duell zwischen zwei gleichstarken Jungen setzte sich Spielmann zweimal mit nur zwei Punkten Vorsprung durch. Weinhold hielt dagegen und gewann den dritten Satz, ehe er dann wieder knapp im vierten Satz unterlag.

Nicht ganz nach Plan lief es für Thomas Landgraf, der in seiner Vorrundenniederlage nur knapp durch die Niederlage gegen Julian Wenzel den Sprung unter die besten sechs Spieler verpasste. Auch wenn er dadurch etwas niedergeschlagen war, so raffte er sich wieder auf und besiegte mit Moritz von Oppenkowski (RW Aschaffenburg) und Roman Adler (TG Heidingsfeld) zwei arrivierte Spieler. Auch gegen Johannes Kral (DJK Rück-Schippach) konnte er sehr gut mithalten und unterlag nur knapp im fünften Satz. Mit Platz 8 konnte er schließlich doch sehr zufrieden sein, wenn auch an diesem Tage mehr möglich gewesen wäre.

Ergebnisse Jungen

1. Christopher Spielmann (TSV Eschau) 5:0, 15:04
2. Christoph Weinhold (TV Ebern) 4:1, 13:07
3. Christian Braum (TSG Kleinostheim) 3:2, 11:09
4. Kevin Spielmann (TSV Eintracht Eschau) 2:3, 09:12
5. Sven Ullrich (TSV Eintracht Eschau) 1:4, 07:12
6. Julian Wenzel (FC Hösbach) 0:5, 04:15
7. Johannes Kral (DJK Rück-Schippach) 3:1, 11:05
8. Thomas Landgraf (TV Ebern) 3:1, 11:06
9. Moritz von Oppenkowski (RW Aschaffenburg) 2:2, 08:08
10. Roman Adler (TG Heidingsfeld) 2:2, 08:10
11. Andreas Krischke (TV Ochsenfurt) 0:4, 03:12

Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel!

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.