Spielerwechsel zur Saison 2012/2013

Zur Saison 2012/2013 gab es auch bei der Tischtennisabteilung des TV Ebern Spielerwechsel. Der TV Ebern musste den Abgang von Stefano Petrick zu seinem Heimatverein FC Eintracht Bamberg 2010 verkraften. Durch die fehlende Mobilität und wohnliche Nähe ist dieser Schritt aber nachvollziehbar.

Durch die Rückkehr von Thomas Landgraf vom TSV Oberschleichach konnte sich der TV Ebern sehr gut für die Bezirksligasaison im Bezirk Oberfranken verstärken.Landgraf wird bei der 1. Herren im mittleren Paarkreuz antreten.

News TV Ebern - Tischtennis

Mit der Nachwuchshoffnung Manuel Lenz (vom TV 1858 Beerfelden) aus Hessen sowie Rüdiger Kubernus (vom TTC 1960 Reckendorf) konnte der TVE zwei weitere Spieler verpflichten.

Es wurden aber auch eigene Spieler ausgebildet und sollen sukzessive in die Mannschaften integriert werden. Hierzu gehören die Jugendspieler André Bräuninger und Daniel Schnaible sowie die Neuanfänger und Wiedereinsteiger Arthur Veth, Julian Ehret und Gerhard Schmidt.

Die Abteilungsleitung wünscht allen Beteiligten viel Erfolg in der kommenden Saison!

Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel!

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.